ABUS Einsteckschloss für die Wohnungstür oder Zimmertür

In nachfolgenden Text wird beschrieben, was ein ABUS Einsteckschloss ist, wie es funktioniert, was es kostet und worauf man beim Kauf achten sollte. Ein Einsteckschloss ist ein Türschloss, welches aus einer Falle und einem Riegel besteht. Informieren Sie sich in diesem Beitrag.

Einsteckschlösser gibt es in verschiedenen Bauweisen. Entweder mit Buntbart- oder Profilzylinderschließwerk. Die Falle beschreibt den Teil im Schloss, welcher ins Schließblech im Türrahmen fällt, sobald die Tür geschlossen wird.

Die aktuellen 5 Bestseller für Einsteckschlösser

Das Einsteckschloss für Haustüren

ABUS EinsteckschlossDer Riegel dient dazu, um eine Wohnungs- oder Zimmertür mit dem passenden Schlüssel zu verschließen, um so den Zugang vor Unbefugten zu sichern. Handelt es sich um ein Einsteckschloss mit Buntbartschließwerk, liegt meistens der passende Buntbartschlüssel bei.

Geht es allerdings um ein Einsteckschloss mit Profilzylinderschließwerk, muss noch zusätzlich ein Profilzylinderschloss gekauft werden. Der Profilzylinder wird nach Einbau des Einsteckschlosses mit einer langen Schraube in das Schloss eingeschraubt. So sind der Profilzylinder mit dem ABUS Einsteckschloss fest verbunden.

Das ABUS Einsteckschloss mit Profilzylinderschließwerk hat den Vorteil, dass bei einem Schlosswechsel, man den Profilzylinder leicht wechseln kann. Beim Einsteckschloss mit Buntbartschließwerk bleibt einem nur die Möglichkeit, gleich das ganze Einsteckschloss zu tauschen, da das Schließwerk fest im ABUS Einsteckschloss sitzt.

ABUS Einsteckschloss Typ TKZ20

Hierbei handelt es sich um ein ABUS Einsteckschloss, welches für Abschlusstüren von Häusern und Wohnungen verwendet werden kann. Um das ABUS Einsteckschloss verwenden zu können, muss ein passender Profilzylinder eingebaut werden. Das Einsteckschloss steht in der Sicherheitsstufe auf Platz 6.

Der Preis für dieses Schloss ist relativ günstig. Das liegt daran, dass keine besonderen Funktionen, wie z. B. eine Anti-Panik-Funktion, verbaut sind. Dafür ist es mit stabilisierender Schlosstaschenabstützung. Das Einsteckschloss kann in Türen eingebaut werden, welche die Öffnungsrichtung nach links haben.

Das ABUS Einsteckschloss ist geprüft nach DIN 18251 Klasse 2 für Korridortüren. Das Dornmaß, welches eines der wichtigsten Maße ist, beträgt bei diesem Einsteckschloss 55 mm. Das Entfernungsmaß beträgt hierbei 72 mm.

  • Einsteckschloss für Wohnungs-Abschlusstüren in Verbindung mit Korridortür-Beschlägen und Profilzylinder
  • Extra Korrosionsschutz durch elektrolytische Verzinkung
  • Mit stabilisierender Schlosstaschenabstützung
  • Stulp 20 mm abgerundet, Dornmaß 55 mm, Entfernungsmaß 72 mm, für DIN-linke Türen
  • Farbe: Silber

Für den Einsatz im eigenen Zuhause ist dieses Modell sehr gut geeignet. Dazu ist dieses Einsteckschloss auch sehr günstig. Legt man allerdings Wert auf mehr Funktionen und eine höhere Sicherheit, kommt das Einsteckschloss TKZ40 R/L wohl eher infrage.

ABUS Einsteckschloss Typ TKZ40

Auch wie beim ersten Artikel, handelt es sich hier um ein Einsteckschloss, welches für Abschlusstüren von Häusern und Wohnungen verwendet werden kann. Auch hier wird ein zusätzlicher Profilzylinder benötigt, damit Sie die Tür verschließen können. In der Sicherheitsstufe steht dieses ABUS Einsteckschloss auf Platz 9, das heißt, dass es sich hierbei um ein sehr sicheres Modell handelt.

Verbaut ist hier in dem Einsteckschloss eine Anti-Panik-Funktion, welche es ermöglicht, die Tür bei Gefahr von innen öffnen zu können, auch wenn Sie die Tür zuvor abgeschlossen haben. Solche Einsteckschlösser finden sich meist in größeren Gebäuden wieder.

Dieses Modell ist für Türen geeignet, welche die Öffnungsrichtung nach links oder rechts haben. Beim Material wurde hier allerdings nicht gespart. Eine hohe Verschleißfestigkeit ist somit gegeben. Die Falle ist aus vernickeltem Messing, die Nuss aus Temperguss und der Riegel besteht aus Stahl.

Dieses Einsteckschloss verriegelt sich automatisch, sobald Sie die Tür schließen. Somit muss man beim Verlassen des Hauses oder der Wohnung nicht noch extra abschließen, da dies automatisch geschieht. Es ist geprüft nach DIN 18251 Klasse 3 für Korridortüren. Das Dornmaß beträgt hier 55 mm und das Entfernungsmaß 72 mm.

  • Automatisch verriegelndes Einsteckschloss für Wohnungs-Abschlusstüren in Verbindung mit Korridortür-Beschlägen und Profilzylinder
  • Mit Anti-Panik-Funktion (von innen mit dem Drücker zu öffnen)
  • Stahlriegel mit 22 mm Ausschluss
  • Stulp 20 mm abgerundet, Dornmaß 55 mm, Entfernungsmaß 72 mm, für DIN-linke und DIN-rechte Türen
  • Farbe: Edelstahl

Dieses Modell entspricht den hohen Anforderungen. Dabei ist der Preis nicht zu hoch und auch nicht zu niedrig. Verbaut ist eine Anti-Panik-Funktion, welche natürlich nie schaden kann. Legen Sie viel Wert auf Sicherheit, kann ich Ihnen dieses Schloss sehr empfehlen.

ABUS Einsteckschloss FS Typ EFS65

Hier geht es um ein Einsteckschloss, welches für Feuerschutztüren bestimmt ist. Bei diesem Schloss wird zusätzlich noch ein Profilzylinder benötigt, damit die Tür vor unbefugtem Zugriff gesichert bzw. verschlossen werden kann. Das Schloss steht in der Sicherheitsstufe auf Platz 6. Zieht man die Tür zu, wird ausschließlich die Falle betätigt. Erst durch Verschließen des Türzylinders wird der Riegel aktiviert.

Dieses Modell können Sie in Türen einbauen, welche die Öffnungsrichtung nach links oder rechts haben. Dafür wird einfach das ABUS Einsteckschloss aus der Tür ausgebaut, um 180 Grad gedreht und wieder eingebaut. Hierbei handelt es sich um eine sehr stabile Bauweise mit verzinktem Schlosskasten und Stahl-Doppelriegel.

Die Mechanik im ABUS Einsteckschloss ist extrem robust und sehr stabil. Das Schloss wurde nach DIN 18273 für Brandschutztüren geprüft.

  • Robustes Einsteckschloss für Feuerschutztüren
  • Beim Zuziehen der Tür wird ausschließlich die Falle betätigt
  • Durch Verschließen des Türzylinders wird der Riegel aktiviert
  • Für DIN-rechte und DIN-linke Türen verwendbar
  • 24 mm Stulp, 72 mm Entfernungsmaß

Für Feuerschutztüren ist dieses Modell bestens geeignet. Der Preis ist nicht zu hoch und auch beim Material wurde nicht gespart.

Fazit

Beim Kauf eines Einsteckschlosses sollten Sie unbedingt auf das Material und deren Verarbeitung achten. ABUS bietet dem Kunden hohe Qualität, welche natürlich auch seinen Preis hat. Andere Hersteller von Einsteckschlössern mögen vielleicht billiger sein, dafür entsprechen diese dann meist nicht den Qualitätsanforderungen der jeweiligen Kunden.

ABUS zeigt durch insgesamt zehn Sicherheitsstufen an, wie sicher das jeweilige Produkt ist. Beim Kauf sollten Sie deshalb immer unbedingt darauf achten, dass Sie ein Einsteckschloss nehmen, welches auf einer hohen Stufe liegt.

Aber auch mit dem Einsteckschloss Typ TKZ20 L S, welches sich auf Platz 6 befindet, kann man als Hauseigentümer keinen Fehler machen. Handelt es sich um ein Objekt, wo die Sicherheit eine große Rolle spielt, sollte man aber doch auf das Einsteckschloss Typ TKZ40 R/L zurückgreifen.

Letzte Aktualisierung am 24.01.2021. / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API